Mahltrocknung

Gleichzeitige Mahlung und Trocknung eines Produktes ist bei Heißgaszufuhr zur Mühle problemlos möglich.

Das feuchte Produkt wird in die Aufgabeluft, die auf bis zu 400° erwärmt wird, des Ultra-Rotors aufgegeben und zerkleinert. Die große Oberfläche lässt das Wasser spontan verdampfen und das Trockenprodukt wird im Filter ausgetragen und abgesackt.

Durch die extrem kurze Verweilzeit im Ultra-Rotor wird das Produkt schonend getrocknet.